Die Graphite COVA Elektroden und Nippel werden nach internen Normen hergestellt, die von den folgenden Standards abgeleitet werden:
        IEC 60239, Fourth edition, 2005-06
        DIN EN 60239, 2006-03
        (in Spezialfällen NEMA oder JIS).

Sie werden durch folgende Hauptmerkmale charakterisiert:
  • Niedriger elektrischer Widerstand
  • Gute Wärmeleitfähigkeit
  • Hohe Temperaturwechselbeständigkeit
  • Gute mechanische Festigkeit
  • Hohe Oxidationsbeständigkeit
  • Exakte mechanische Bearbeitung
  • Fertigung in engen Toleranzen
  • Sichere Arretierung
  • Niedriger Grafitelektrodenverbrauch